Aktion Eine Leserunde bei LovelyBooks zu »Herzanzünder«

22.06.2015
0

hrz_ingmrDem einen oder anderen Leser wird der Name Ingmar Gregorzewski sicher schon mal auf meinem Blog begegnet sein. Denn, ich habe diesen netten Mann bereits interviewt und sein Buch »Das Feuer von Konstantinopel« gelesen und rezensiert. Kurz gesagt, wir kennen und schon ziemlich gut.

Das Interview gibt es hier.
Die Rezension gibt es hier.

Doch geht es hier eigentlich um ein anderes Buch und um einen ganz anderen Mann, aber beides hat mit Ingmar zu tun.

Das Buch »Herzanzünder« aus dem Deutscher Taschenbuch Verlag (dtv) ist eine Biografie über einen Mann, der vielen sicher auch bekannt ist. Nämlich, Ali (Alfons) Mitgutsch, der Erfinder der Wimmelbücher.

Dem Schrecken mit Fantasie begegnen.

Eine Kindheit im alten Schwabing, das hört sich nach Idylle an, insbesondere wenn man in familiärer Geborgenheit aufwächst. Die Idylle gab es: das Stadtviertel als Abenteuerspielplatz, der abendliche Auslauf, wenn man den Auftrag bekam, ein Bier für den Vater zu holen, der Familienpfiff. Doch es kamen die Nächte voller Todesangst im Luftschutzkeller, der Anblick der Ruinen, wenn man wieder herausgekrochen war, dann die Evakuierung aufs Land, wo die Stadtleute nicht willkommen waren, wo Außenseiter schikaniert oder auch einfach nach Strich und Faden verprügelt wurden.
– Quelle: Deutscher Taschenbuch Verlag

Co-Autor dieses Buches – also Ingmar – hat bei LovelyBooks zur Leserunde aufgerufen. Bewerben kann man sich für ein Exemplar von insgesamt 20 bis zum 28.06.2015. Wer also mal wieder Lust auf eine Biografie, eine Leserunde oder einfach auf Austausch über Bücher hat, ist eingeladen sich bei der Leserunde auf LovelyBooks zu bewerben.
Alle weiteren Informationen zur Runde gibt es hier.

Ich freue mich schon darauf und wünsche viel Spaß und viel Glück!

Sei der Erste!
Schreibe einen netten Kommentar

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.