Aktuelles

Kategorie „Lesestatus“

Lesestatus Lesestatus im August 2017

Nach dem Lesefieber … Erinnerst du dich noch daran, dass ich im Juni davon berichtet habe, im Lesefieber zu sein? An Lesen war während der Prüfungsphase in der ersten Jahreshälfte echt nicht zu denken. Nicht mal als Ablenkung vom ganzen Lernen. Jetzt ist es aber an der Zeit, wieder zur Normalität zurückzukehren. Ich habe jetzt alle Bücher, die ich so parallel gelesen habe, beendet und

Lesestatus Lesestatus im Juli 2017

Der Lesestatus soll in Zukunft etwas mehr nach Update aussehen. Von daher werde ich ein wenig damit spielen und ein Format finden, das passt. Wenn du möchtest, kannst du mir gerne Feedback in den Kommentaren hinterlassen, vielleicht bringt mich das noch auf die ein oder andere Idee! Beendet Reif Larsen | Die Karte meiner Träume Rick Yancey | Der Monstrumologe (Band 1) Insgesamt waren das

Lesestatus Lesestatus im Juni 2017

Die letzten sechs Monate Lesen macht vor allem dann Spaß, wenn man es nach Lust und Laune machen kann und sich ganz unbefangen an eine Geschichte heranwagen kann. In den vergangenen Monaten war meine sozialpädagogische Ausbildung einfach wichtiger. Ich musste mich um mein Abschlussprojekt kümmern und anschließend auf die Prüfungen vorbereiten. Dahingehend musste ich meine Hobbys in den Hintergrund stellen und stattdessen in Fachliteratur eintauchen.

Lesestatus Lesestatus im November 2016

Weg mit den Zielen! Wo ist das Jahr nur hin? Es sind noch zwei Monate bevor sich 2016 für immer von uns verabschiedet. Mein Ziel von 50 gelesenen Büchern liegt noch in der Ferne. Realistisch betrachtet sollte ich das Ziel auch nicht weiter anstreben und stattdessen die nächsten Geschichten einfach genießen. Und noch einmal von vorn … Im letzten Lesestatus habe ich ganz euphorisch davon

Lesestatus Lesestatus im Oktober 2016

Der August war ziemlich anstrengend und die Schule ist wieder einmal in den Fokus gerutscht, weshalb es im September auch nichts zu berichten gab. Der September sah schon wieder anders aus, und deswegen geht es nach einem Monat Pause auch wie gewohnt mit dem Lesestatus weiter – dieses Mal gibt es auch ein bisschen mehr zu berichten. Meine Zeit für Klassiker Die Bücherkultur Challenge ist

Lesestatus Lesestatus im August 2016

Was ist das Tolle an den Ferien und dem Urlaub? Man kann sich endlich mal wieder pausenlos dem Lesen widmen. Ich glaube, ich habe die Zeit gut genutzt und mich ausreichend den Geschichten zugewendet, die auf mich gewartet haben. Der Juli war eine Mischung aus Erkenntnis, Faszination und neu entdeckter Freuden. Erkenntnis Die Chroniken der Unterwelt von Cassandra Clare haben mir damals recht gut gefallen.

Lesestatus Lesestatus im Juli 2016

Ein Monat mit viel Lernstoff für die letzten Arbeiten zum Ende des ersten Ausbildungsjahres ist vorüber. Die Schule hat meinen Alltag weitestgehend bestimmt, aber es hat sich gelohnt. Und genau deshalb ist es auch weniger schlimm, dass mein Blog im Juni eher still war. Natürlich habe ich nicht so viel gelesen, wie sonst. Aber immerhin kam da etwas zusammen und ich habe die freie Zeit

Lesestatus Lesestatus im Juni 2016

Sobald ich den Eindruck gewinne, dass die Zeit gerade so davon fliegt, verliere ich schnell den Überblick über das, was tatsächlich so passiert ist. Der Mai ist bei mir als recht hektischer Monat bekannt, das hat sich auch in diesem Jahr wieder hervorragend gezeigt. Gefühlsmäßig habe ich jeden Tag abgehakt und abgearbeitet, als sie tatsächlich stattfinden zu lassen. Aber rückblickend war es dann doch nicht

Lesestatus Lesestatus im Mai 2016

Mehr als ein Buch zur selben Zeit Es gab mal eine Zeit, in der habe ich gesagt, dass es unmöglich ist, mehrere Bücher zur gleichen Zeit zu lesen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass das nicht der Fall ist. Im Gegenteil, ich habe des Öfteren schon neben meinem aktuellen Buch zusätzlich nach einem anderen Buch gegriffen. Grund dafür sind manchmal spontane Einfälle oder eben andere Faktoren.

Lesestatus Lesestatus im April 2016

Irgendwie war ich lange dazu geneigt, mein Leseverhalten zu planen. Doch damit ist jetzt Schluss! Rückblick Im März habe ich kein einziges Buch beendet, was vermutlich an meinem Vollzeitpraktikum lag. Das habe ich ab Ende Februar für vier Wochen in einem Kindergarten gemacht. Dadurch habe ich mich in erster Linie mit Themen, die meine Ausbildung betreffen, beschäftigt. Zudem habe ich mich ein bisschen der Fachliteratur

Lesestatus Leseliste März 2016

Lesen ist purer Luxus, manchmal muss man es genießen. Die Statistik vom Februar Mal ganz frei, ohne eine direkte Liste? Das ist eine Wohltat. Mehr Bücher gelesen habe ich dadurch natürlich nicht. Im Gegenteil. Ich einiges gelesen, was mich interessiert hat, allerdings in Magazinen und im Internet. Ich denke, es ist manchmal sehr wichtig, sich aus der ganze Sache einfach den "Druck" zu nehmen und

Lesestatus Leseliste Februar 2016

Manchmal darf es auch weniger sein Die Statistik vom Januar Ich hatte mir im Januar nur ein Buch vorgenommen. Geschafft habe ich drei. Das aus dem Dezember, nebenbei noch ein anderes und natürlich das, was ich mir vorgenommen hatte. Das ist mehr, als ich erwartet hatte. Hier geht es zum Beitrag aus dem vergangenen Monat. Gelesen Hannes Ringlstetter | Paris. New York. Alteiselfing Neil Gaiman