Lesestatus Leseliste April 2015

01.04.2015
7

Der März verabschiedet sich und im April wird kräftig weiter gelesen. Ob ich dieses Mal näher an das Ziel der Leseliste herankomme?

Die Statistik vom März

Im März habe ich ganze vier Bücher gelesen, zwei sind nicht von der Leseliste gewesen, dafür waren es andere zwei vom Stapel ungelesener Bücher. Zudem habe ich noch mit einem Buch begonnen, was einen guten Ausgleich schafft, finde ich.

Gelesen

  • J. K. Rowling | Harry Potter und der Halbblutprinz
  • George R.R. Martin | Das Lied von Eis und Feuer 05 – Sturm der Schwerter
  • J. K. Rowling | Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
  • Katja Montejano | Zerrspiegel

Insgesamt: 2.423 Seiten

Nicht gelesen

  • J. R. R. Tolkien | Der Herr der Ringe – Die Gefährten
  • Jonas Jonasson | Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Begonnen (nicht beendet)

  • George R.R. Martin | Westeros – Die Welt von Eis und Feuer (Bildband)

So ein Mist! Der März wurde von Neuzugängen dominiert, was zur Folge hat, dass meine ungelesenen Bücher natürlich wieder angestiegen sind. Ich bin auf 15 Bücher beim Zählen gekommen! Wie gut nur, dass ich nicht langsam lese und immerhin ganze vier Bücher beendet habe und eins begonnen. Westeros werde ich nicht aufführen im Bild, aber die anderen vier Bücher, die ich mir ausgesucht habe.

Meine Liste für den April

ll_04_15

Die Stadt der besonderen Kinder (Band 2)

Ist die Fortsetzung zu »Die Insel der besonderen Kinder«. Die Rezension dazu kann man hier nachlesen. Es ist ein Rezensionsexemplar und wird daher jetzt direkt zu Beginn des Monats verschlungen und hoffentlich genauso geliebt wie der erste Band!

Darkmouth – Der Legendenjäger (Band 1)

Ebenfalls ein Rezensionsexemplar und ein erster Band der neuen Darkmouth Reihe! Ich bin super gespannt, was mich erwartet und hoffe, dass mich dieses Abenteuer gut unterhalten wird.

Der Herr der Ringe – Die Gefährten (Band 1)

Im letzten Monat hat es ja leider nicht geklappt, also versuche ich es wieder. Ich hoffe, ich schaffe es dieses Mal! Drückt mir die Daumen! Ich will endlich wieder nach Mittelerde reisen und die vielen Abenteuer erleben.

Der Wolkenatlas

Dieses Buch hab ich von Deborah Frau Wolkenweiss geschenkt bekommen! Ich bin ihr sehr dankbar und hoffe, dass dieses Buch meiner Erwartung entspricht, nämlich einer komplexen und verwirrenden Geschichte mit einer interessanten Handlung, die mich für viele Stunden entführt.

Wie sieht dein April aus?

7 Kommentare

  • pimisbuecher sagt:

    Nach Mittelerde konnte ich auch mal wieder Reisen 🙂 viel Spaß mit deiner Auswahl! Ich habe bis auf Herr der Ringe noch keins der von dir augewählten Bücher gelesen.
    Den ersten Band der besonderen Kinder habe ich ebenfalls gelesen, bin gespannt, was du zum 2. sagst.
    Lieben Gruß
    Miriam

    • Henrik sagt:

      Hallo Miriam,

      ich danke dir! 🙂 Ich hoffe, dass ich es schaffen werde. Ich wollte es ja schon letzten Monat schaffen. Nach meiner ersten Reise nach Mittelerde mit dem Hobbit erhoffe ich mir, einen neuen und besonderen Blick auf diese große und tolle Welt! 🙂 Welche Ausgabe hast du davon? Es gibt ja so viele.

      Ich auch! Ich denke mal, dass es nicht schlechter als der erste ist. Ich fange später damit an. hibbel

      Liebe Grüße
      Henrik

  • Eine Schöne Leseliste 🙂 ich finde auch deinen Rückblick auf den März super. Gefällt mir sehr gut. Ich hoffe das du diesmal alle deine Ziele erreichst 🙂

    GLG
    Te

  • fraupixel sagt:

    Uuiui, da bin ich ja mal gespannt. Den Wolkenatlas fand mein Zwilling top, aber ich kann mich nicht überwinden -.- Der Herr der Ringe liegt bei mir ja auch noch auf Englisch auf meinem SuB. Da hatte ich mal nach einem Seminar über den Fantasy-Buchmarkt total Lust drauf, aber seitdem schiebe ich es immer wieder nach hinten….
    Viel Spaß und Erfolg!

    • Henrik sagt:

      Hallo,

      ja, wenn der SuB schrumpft, greift man automatisch zu solchen Büchern. Ich finde aber, dass mein Interesse auch groß genug ist um richtig Lust auf diese Bücher zu haben.
      Warum schiebst du es vor dir her? 😀

      Ich meine, ich hab den Hang zu dicken Büchern und Fantasy.. aber ich glaube, Herr der Ringe dürfte doch angenehm zu lesen sein? 🙂 Wie es in Englisch ist, weiß ich nicht, für mich wärs zu schwierig.

      Danke dir!
      Liebe Grüße

      • fraupixel sagt:

        Ich kann das nicht so beantworten. Auf der einen Seite würde ich diesen Fantasy-Klassiker endlich selbst gern lesen. Weil es aber immer Neuerscheinungen gibt, die sich auch gut anhören, arbeite ich erst die ab. Aber jetzt muss ich es auch endlich packen! Ich hoffe, dass es auf Englisch nicht allzu schlimm wird. Seit meinem Auslandssemester lese ich wieder mehr auf Englisch, da baue ich einfach auf die Übung. ^^

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.