Aktion Lesemarathon – Tag 3 | Neuerscheinungen & Lesenacht | #LBM15home

14.03.2015
15

Endlich Wochenende! Schon gesehen, was andere so auf der Buchmesse erleben? Ich verfolge schon fleißig die Beiträge und erfreue mich an den vielen tollen Bildern, die es zu sehen gibt. Wir machen es uns heute mal gemütlich, betrachten die Neuerscheinungen der anderen und machen eine Lesenacht!

Damit ihr euch nicht langweilt und wir uns trotzdem der Literatur widmen, würden wir euch heute bitten, eure liebsten Neuerscheinungen zu zeigen. Es ist egal, ob ihr es bereits besitzt, ob es schon erschienen ist oder ihr jeden Moment in die Buchhandlung stürmt und euren Geldbeutel leert. Die Mindestvoraussetzung für eine Neuerscheinung, es sollte 2015 erscheinen oder erschienen sein. Und natürlich im Frühjahr Programm der Verlage zu finden sein.

Wer wieder einen extra Beitrag macht, bitte den Link da lassen. Gerne könnt ihr auch in den Kommentaren etwas dazu sagen. Die Teilnahme über E-Mail ist auch hier wieder möglich. Teilnehmer auf der Liste können die E-Mail anfragen.

Wer dann möchte, darf auch gerne ein Leseupdate zur Lesenacht hinterlassen. Gerne auch im Sozialen Netzwerk mit dem Hashtag #LBM15home.

Ich freue mich auf..

lbm_2015_neuerscheinungen

Quellenverweis & Links zu den Büchern beim jeweiligen Verlagshaus.

Mein Leseupdate

15:08 Uhr – Hallo! Danke schon mal für die ganzen Beiträge von gestern und heute. Ich werde mich später mal umsehen, lesen und kommentieren. Heute muss noch der Post für morgen vorbereitet werden. Das kam durch den ganzen Ärger am ersten Tag leider ein wenig zu kurz. D: Ich hoffe, ihr kommt alle halbwegs zum lesen und euch gefällt alles noch soweit? 🙂 Bis zum nächsten Update!

17:29 Uhr – So, habe jetzt die Beiträge von gestern und heute nachgelesen und weitesgehend kommentiert. Ich muss dann noch den Artikel für morgen vorbereiten, das wird noch eine Weile dauern. Mit dem Lesen wirds heute schwieriger. Mal wieder. :/

18:23 Uhr – Ich verabschiede mich schon mal in den Lesehimmel! Ich werde Kommentare noch freischalten und morgen dann die Beiträge lesen. Aber Hauptsächlich widme ich mich jetzt wieder dem Privatleben und auch dem Lesen, das leider zu kurz kam. Hoffentlich hab ich auch Lust und keine Leseflaute. Bis morgen dann! 🙂

15 Kommentare

  • Janine2610 sagt:

    Huhu Henrik! 🙂

    Mein Post ist nun auch aktualisiert. 😉 Da freust du dich aber auf viele Neuerscheinungen…! Ich finde davon „Die Gabe der Zeichnerin“ am ansprechendsten. Generell sprechen mich die meisten Bücher aus dem Piper Verlag sehr an. Mein absolutes Lieblingsbuch („Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert“) stammt ja aus dem Verlag, deshalb sehe ich ihn wahrscheinlich auch ein bisschen durch die rosarote Brille.^^

    Lieben Gruß ♥,
    Janine

    • Henrik sagt:

      Hallo Janine,

      ja meine Auswahl ist nicht sehr klein. Hatte mit mehr gerechnet, wars aber nicht. Das Frühjahrs Programm ist ziemlich Krimi-Lastig gewesen, da ist einiges weggefallen, finde ich.

      Ja, ich kenne das.. ich bin ein totaler Blanvalet Verlag Liebhaber, wobei ich auch gerne von anderen Verlagen lesen. Aber meist geht das eher nach Autor.. 😀

      Liebe Grüße
      Henrik

  • schlaueeule sagt:

    Hey

    hier findest du heute meinen Beitrag 🙂

    http://schlaue-eule.blogspot.co.at/2015/03/lesemarathon-zur-lbm15-tag-3.html

    LG Sophie♥

  • j125 sagt:

    Hey,

    von „Was fehlt wenn ich verschwunden bin“ hab ich immerhin schon mal gehört. Den Rest kenne ich gar nicht, es ist aber auch keins dabei was mich vom Cover oder Titel so anspricht, das ich es gleich anschauen müsste 😀

    Ich hab es mit Neuerscheinungen ja nicht so, aber ich hab dennoch zwei Bücher gefunden. Der Beitrag ist immer noch der gleiche 😉

    Wie ist das eigentlich mit der Lesenacht? Gibt es da eine spezielle Uhrzeit wann sie beginnt, gibt es Fragen die während der Lesenacht gestellt werden und wie genau läuft das ab?

    Liebe Grüße,
    Julia

    • Henrik sagt:

      Hallo Julia,

      ich bin immer ganz neugierig bei Neuerscheinungen. Aber auch bei bereits erschienen Büchern (egal wie lange schon).
      Die Lesenacht ist nichts spezielles, das ist bissl Fehlplanung unsererseits.. Also, kannst lesen solang und soviel du willst. Es wird keine Fragen o.Ä geben. Die meisten haben heute Abend auch schon was vor, deswegen ist das nicht so wichtig.

      Liebe Grüße
      Henrik

  • Melissa sagt:

    So. Nun denke ich auch endlich mal daran, mein Update hier zu posten. Wie viel ich heute noch lese weiß ich nicht. Bin schon jetzt sehr müde/erschöpft.
    Liebe Grüße
    Melissa

    http://dieeulenpost.de/update-lesemarathon-lbm15home-tag-3/

  • Hallo Henni,

    tolle Beiträge hast du zu Tag 2 und 3 geschrieben. 🙂 – ich habe nun meinen Nachtrag dazu geschrieben, du weißt ja woran es lag. ^^

    Liebe Grüße,
    Katja ♥

    • Henrik sagt:

      Hallo Katja,

      ich danke dir. Deine Beiträge hab ich abgespeichert und werde sie noch durchlesen. Vielleicht kann ich ja etwas für die Fazit-Berichte übernehmen. Muss ich schauen. 😀

      Liebe Grüße
      Henrik

  • Annika sagt:

    Huhu Henrik! 🙂

    Auf „Was fehlt, wenn ich verschwunden bin“ kannst du dich wirklich freuen! Ist ein sehr gelungenes Buch, kann ich dir nur empfehlen! 🙂
    Bis auf „Twin Island“ habe ich noch keins der anderen Bücher gesehen, aber ich muss zugeben, dass ich auch nicht so der „durch die Verlagsvorschauen stöber“-Mensch bin. 😮
    Wenn ich ein tolles Buch per Zufall entdecke ist das natürlich toll, aber gesucht wird bei mir nur in der Buchhandlung. 🙂

    Liebe Grüße,
    Annika

    P.S.: Leider hatte ich gestern keine Zeit für einen Post, aber ich hätte auch nicht wirklich spontan Bücher nennen können. Das Lese-Update von gestern kommt dann einfach mit in den Abschlussbeitrag von heute, der später noch online geht. 🙂

    P.P.S: Das war trotz meiner nicht bis zum Ende regen Teilnahme und einer Leseflaute meinerseits dennoch ein toller Lesemarathon mit tollen & originellen Fragen! Nächstes Jahr gerne wieder!

    • Henrik sagt:

      Hallo Annika,

      von „Was fehlt, wenn ich verschwunden bin“ habe ich schon viel gutes gehört. Ich denke, dass meine Erwartungen an dieses Buch gerechtfertigt sind und ich nicht enttäuscht werde. 🙂

      Ja, die einen den SuB, die anderen die Wunschliste und wieder andere die Intuition. ;D Ich gönn jeden das seine. 🙂

      Ich habe mich trotzdem sehr über deine vorhandenen Beiträge und Kommentare gefreut, vielen Dank.

      Eigentlich stand eine Planung für nächstes Jahr nicht im Raum, aber man kann es sich ja überlegen.

      Liebe Grüße
      Henrik

      • Annika sagt:

        Huhu 🙂

        Freue mich schon auf deine Meinung ^-^
        Das sehe ich auch so! 🙂
        Genau, ist ja noch ein wenig Zeit bis dahin 🙂

        Liebe Grüße, Annika ♡

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.