Aktuelles

Getagged mit „All these special words“

Aktion Blogger geben Buchtipps: Roadtrip

Das wechselhafte Wetter der letzten Zeit macht es mir besonders schwer, sich auf den Sommer zu freuen. Es gibt viele graue Tage, mit viel Regen, die diese heiße Jahreszeit ein bisschen in den Hintergrund rücken. Genau richtig, um sich einem guten Buch und einem spannenden Roadtrip zuzuwenden! Für alle, die es ruhiger haben wollen, können sich auch gerne von den Frühlingsgefühlen der letzten Buchtipps inspirieren

Challenge Bücherkultur Challenge – Erstes Fazit

Die Challenge Für viele Lesende gibt es sie: Bücher, von denen man etwas gehört hat und die man gelesen haben sollte. Damals habe ich gemeinsam mit Franziska von LovelyMix und Kim von All these special words darüber gesprochen und wir waren uns einig, dass wir uns dafür eine Challenge ausdenken wollten. Daraus wurde dann die Bücherkultur Challenge. Diese vereint 150 Titel an Klassikern und Titel

Challenge Bücherkultur Challenge – 150 Bücher aus Gegenwart und Klassik, die man gelesen haben sollte.

Kurz: In dieser Challenge haben wir 150 Bücher aus der Gegenwartsliteratur und der klassischen Literatur gesammelt und in zwei Listen aufgeteilt, wo wir der Meinung waren, dass man diese Werke in seinem Leben mal zumindest "kennen" und auch gelesen haben sollte. Die ausgesuchten Bücher von uns sind natürlich nicht das Maß der Dinge und werden von jedem anders gewertet und gesehen. Weswegen man natürlich auch

Aktion Cecelia-Ahern-Lesewoche

Es ist noch gar nicht so lange her, da habe ich bei der John Green Lesewoche bei Kim teilgenommen und schon kam sie mit der nächsten an! Cecelia Ahern ist dieses mal unsere Autorin, um die es dabei geht. Den Ankündigungspost dazu findet ihr hier. Da einige von euch sicher wissen, dass Cecelia Ahern zu meinen absoluten Lieblingsautorinnen gehört, kann man vielleicht verstehen, weshalb ich absolut

Aktion John-Green-Lesewoche

Wie man vielleicht schon mitbekommen hat, ist John Green derzeit ein ziemlich populärer Autor, der nicht nur durch seine Bücher bekannt ist, sondern auch durch die Buchverfilmung “Das Schicksal ist ein mieser Verräter” an Bekanntheit gewonnen hat. Doch jetzt gibt es viele, die vielleicht noch gar keinen John Green gelesen haben, wie ich, aber schon ein Buch oder mehrere im Regal stehen haben. Vielleicht hat