Aktuelles

Getagged mit „Leseliste“

Lesestatus Leseliste Januar 2016

Jahreswechsel, kleiner und stolzer Rückblick Die Statistik vom Dezember Leseliste hin oder her! Das Jahr 2015 ist um und es wird eine Bilanz gezogen. Jawoll! Und es war sehr gut. Blickt man mal auf meine Jahresübersicht, stellt man fest: Ich habe weniger Bücher gelesen (ganze 7 im Vergleich zu 2014) dafür aber viel mehr Seiten gelesen. Das ist ein verdammt stolzes Ergebnis, das sich sehen

Lesestatus Leseliste Dezember 2015

Vier von vier Bücher wurden abgehakt, aber.. Die Statistik vom November Nein, ich möchte nicht über meine Statistik meckern. Ich will sagen, dass ich mich daran gewöhnen muss, dass viel Lesezeit absoluter Luxus ist und ich es derzeit richtig genießen kann, mal zum Buch zu greifen. Das drückt zwar schön auf die Statistik, aber es raubt mir nicht die Leselust. Hier geht es zum Beitrag

Lesestatus Leseliste November 2015

Oktober, November und die Leseliste. Ein großes Ziel. Die Statistik vom Oktober Der Wurm ist drin. Das finde ich blöd. Ich hab es nur dank den Schulferien geschafft, etwas mehr zu lesen. Aber wirklich glücklich darüber bin ich nicht. Ich weiß aber ziemlich genau, woran es liegt. Die Buchmesse, viele Termine und jeden Tag etwas anderes gemacht. Dann kommt die Lesezeit etwas zu kurz. Und

Lesestatus Leseliste Oktober 2015

Der September war doch super! Der Oktober darf gerne so weiter gehen. Die Statistik vom September Nach dem Relaunch im August stand dann im September die Schule vor der Tür. Zwei Faktoren, die mir in zwei Monaten doch ziemlich viel Zeit genommen haben. Wenn ich es mir aber so recht überlege, gibt mir die Schule manchmal doch mehr Zeit zum Lesen, als mir ausgemalt habe.

Lesestatus Leseliste September 2015

Die Hoffnung stirbt im August. War wohl nix. September, was versprichst du mir? Die Statistik vom August Ja, wer einen Relaunch plant und dann innerhalb kürzester Zeit durchzieht, sollte damit rechnen, dass die Lesezeit entsprechend knapp bemessen ist. So kam es, dass ich im August natürlich viel zu wenig gelesen habe. Und irgendwie war es jetzt dann doch eine Wohltat nach dem Relaunch endlich wieder

Lesestatus Leseliste August 2015

Der Juli ist dieses Jahr nicht mein Freund. Deswegen stecke ich in den August mehr Hoffnung. Die Statistik vom Juli Ich hab Grund zum Motzen! Jawohl! Der Juli entsprach nicht meinen Vorstellungen in der Menge an gelesenen Seiten. Allerdings stach ein Buch aus meiner Liste besonders hervor. Und damit ist dann alles verziehen. Inhaltlich war »Ich, Adrian Mayfield« ein sehr überzeugendes Buch! Deswegen verlinke ich

Lesestatus Leseliste Juli 2015

Wenn der Juni sich verabschiedet, stiftet der Juli Verwirrung. Auch bei den Büchern? Die Statistik vom Juni Der Juni hat es mir irgendwie ermöglicht, mehr zu lesen. Trotz meiner kurzen Krankheit habe ich in 5 Tage ein ganzes Buch von Stephen King (!) verschlungen. Das waren 608 Seiten. OHA! Hier geht es zum Beitrag aus dem vergangenen Monat. Gelesen Marie-Sabine Roger | Der Poet der

Lesestatus Leseliste Juni 2015

Der Mai ist um! Die nächste Leseliste steht in den Startlöchern. Die Statistik vom Mai Der Mai. Ein bezaubernder Monat, doch gefühlt war es irgendwie nicht der Lesestärkste. Trotz der dünnen Bücher war es irgendwie teilweise mit Unlust verbunden. Ich habe ein wenig gekämpft. Aber, der Kampf hat sich gelohnt. Denn, es gibt demnächst etwas zu berichten! Da dürft ihr schon gespannt sein. Hier geht

Lesestatus Leseliste Mai 2015

Der erfolgreiche April ist zu Ende. Dann wollen wir mal hoffen, dass der Mai auch halbwegs so weiter geht! Die Statistik vom April Ich lag gefühlt ganz richtig mit meiner Buchauswahl für den April, weswegen ich es auch fast geschafft habe, alle zu lesen! Bis auf »Der Wolkenatlas« den ich nur bis zur Hälfte geschafft habe, ist alles erledigt. Die Rezensionen sind auch fast alle

Lesestatus Leseliste April 2015

Der März verabschiedet sich und im April wird kräftig weiter gelesen. Ob ich dieses Mal näher an das Ziel der Leseliste herankomme? Die Statistik vom März Im März habe ich ganze vier Bücher gelesen, zwei sind nicht von der Leseliste gewesen, dafür waren es andere zwei vom Stapel ungelesener Bücher. Zudem habe ich noch mit einem Buch begonnen, was einen guten Ausgleich schafft, finde ich.