Veranstaltung zuendegelesen #fbm13 Live-Ticker

11.10.2013
10

Endlich ist es soweit, heute geht es endlich auf die Buchmesse in Frankfurt am Main. Ich habe mir dazu folgendes überlegt: Ich mache hier in diesem Artikel einen Live-Ticker.

Ab und an poste ich ein paar Statusupdates, welche am Ende des Tages den Artikel ausmachen.

ullstein_fbm13Los gehts! Frankfurt wir kommen!

09:20 Uhr Wir sitzen jetzt im Zug, der gleich los fährt.

10:37 Uhr Jetzt heißt es warten…

11:39 Uhr Stehen in der Bahn, echt toll. Dann heißt es immer man fährt bequem mit der Bahn.

11:59 Uhr Ankunft in Frankfurt. Auf zur Messe.

12:47 Uhr So, die Comicabteilung wär durch. Hier ist so unglaublich viel los. Einfach toll!

14:01 Uhr Tolles Bücherregal vom Ullsteinverlag!

14:49 Uhr Die Haupthallen 3 und 4 sind durch, jede zwei Mal. Gesehen hab ich viel und der Überblick ist jetzt einigermaßen da.
Ein Fazit zur Buchmesse, meiner ersten Messe überhaupt, folgt später.

19:06 Uhr Endlich Zuhause! Jetzt bin ich echt platt. Der Tag war furchtbar anstrengend aber auch richtig toll. Mit der richtigen Person an der Seite. ♥

Jedenfalls muss ich sagen, da ich ja zum aller ersten Mal auf einer Messe war, war es natürlich besonders aufregend für mich. Ich hab mich mal in die Atmosphäre der Messe eingeschlichen und als Neuling angefangen. Nicht schlecht, muss ich sagen. Es hat mich überrascht, auch wenn ich sehr unorganisiert war. Ich fand es nämlich ein wenig unübersichtlich. Man hätte das ganze vielleicht ausschildern können bzw. den Plan eventuell anpassen können. Ich bin nur unglaublich froh, einmal Teil dieser Messe gewesen zu sein. Ich hab übrigens für meine allerliebste Sarah mit geschaut! Ich hoffe, dass du mit meinen Erzählungen zufrieden sein wirst.

Erzähl mir mal, wie hat es dir auf der Frankfurter Buchmesse gefallen?

10 Kommentare

  • Heinz Hornung-Werner sagt:

    Es war auch mein erstes Mal auf der Buchmesse. Messeerfahrung habe ich eher hinter dem Stand als vor dem Stand. Aber es war einfach genial. Vieles gesehen, einige Promis gesehen. Leider für meinen Zweck eher ungeeignet der Besuchertag, da wenig Chancen blieb als Autor mit den Verlagen zu reden. Nächstes Mal bin ich wieder dabei aber an den Fachbesuchertagen. Vielleicht ja auch schon in eigener Sache grins.

  • antetanni sagt:

    Ich möchte seit Jahren gerne auf die Frankfurter Buchmesse, aber ich „fürchte“ mich ein bisschen vor dem ganzen Trubel dort. Spannend und beeindruckend ist es aber bestimmt. Umso mehr freue ich mich, unter anderem deinen Eindrücken folgen zu können. Das Ullstein-Regal wäre ja was für mich… :-)…

    • Henni sagt:

      Hm, hört sich fast nach ein bisschen Platzangst an?
      Es ist ziemlich gemütlich zwischen all den Leuten, allerdings nicht wirklich jedermanns Sache. An den einen Stellen fließt der Verkehr, an den anderen Staut sich es. Aber freut mich, dass es dir gefällt! 🙂 Du wirst sicher auch eines Tages noch auf die Buchmesse kommen.

      Du kannst mal auf dem eBook-Autoren.de Blog vorbeischauen, dort findest du sämtliche Beiträge zur Buchmesse: http://ebooks-autoren.de/fbm13-frankfurter-buchmesse-aus-bloggersicht/

      Viel Spaß, beim Einfangen der Eindrücke.

      • antetanni sagt:

        Nee, nee, Platzangst habe ich nicht, ich mag nur den Trubel nicht so, wenn alles drängelt, man nirgends in Ruhe stehen bleiben und sich Sachen anschauen kann und so. Danke für den Link, da schaue ich gleich mal vorbei….
        Regengraue Grüße

      • Henni sagt:

        Hm, ja stimmt auch wieder. Mit wirklich mal stehen bleiben und in ruhe anschauen hatte das nichts zu tun. Aber ich wollte mir sowieso nur mal ein Bild davon verschaffen. 🙂

        Und damit in dein Grau ein paar schöne Gelbtöne fließen, bekommst du von mir Sonnige Grüße! 😀

      • antetanni sagt:

        DANKE!!!! 😀

      • Henni sagt:

        Na gerne doch.. ich kann doch nicht zusehen wie diese arme Welt vergraut! 😀

      • antetanni sagt:

        Jep! Stimmt! Danke, dass du dich kümmerst *grins*. So, jetzt muss ich schnell noch zum Fotoapparat greifen und einen Schal, den ich gerade stricke, fotografieren – sollte besser an einem Regencape basteln…

      • Henni sagt:

        Naja, ich lass es immer auf mich drauf regnen, hab noch vor zu wachsen. *breitgrins* 😀

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.